Zum Inhalt wechseln

Was ist work & care?

work & care bezeichnet die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit mit privater Care-Arbeit in Form von Unterstützung von kranken, behinderten oder hochaltrigen Angehörigen. Sie ist eine Herausforderung – für den einzelnen Menschen, für die Gesellschaft und für die Wirtschaft. Careum Forschung entwickelt auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse Praxisprodukte für die Wirtschaft zur Förderung dieser Vereinbarkeit.

Wozu dient diese Plattform?

Praxisnahe Informationen für Führungspersonen, HR-Fachleute sowie Sozialberaterinnen und -berater sind grundlegend für eine bessere Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenpflege. Expertinnen, Experten, Führungskräfte und Erwerbstätige in work & care-Situationen legen dar, warum aus ihrer Sicht work & care für Betriebe relevant ist. Sie zeigen, wie Betriebe work & care fördern können und wo Handlungsbedarf besteht.

Wie geht man mit Kosten um?

Im Rahmen der Vergütung von Krankheits- und Behinderungskosten besteht unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit zur Rückerstattung von Kosten für die Pflege und Betreuung durch Familienangehörige und Privatpersonen. Der Umfang der erstatteten Kosten und die Anforderungen variieren je nach Kanton. Hier finden Sie für jeden Kanton die entsprechenden Informationen und Links.