Evelyn Huber & Roger Vogt

Evelyn Huber und Roger Vogt sind beide berufstätig. Sie haben eine Tochter, deren Entwicklung in Folge einer genetischen Erkrankung stark verlangsamt ist.

 

Flexibilität

Das Ehepaar Huber-Vogt schildert, wie sie ihre work & care-Situation organisiert haben.
Zum Video mit französischen Untertiteln

Externe Betreuung

Evelyn Huber beschreibt, wie die Kontaktfreudigkeit ihrer Tochter externe Betreuung erleichtert und damit ihre Erwerbstätigkeit unterstützt.

Umgang mit Absenzen

Evelyn Huber zeigt auf, wo von Arbeitgeberseite besonderes Verständnis gefragt ist.

 

zurück

 


Weitere Materialien

Nationale Online-Plattform von Travail.Suisse zur Unterstützung von berufstätigen Angehörigen: www.info-workcare.ch

Informationen und Angebote für pflegende Angehörige SRK: www.pflege-entlastung.ch

Betreuungsgutschriften von AHV und IV: PDF

Erfolgsbeispiele der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich: Menschen erzählen

Documents en français

Dossier d'information avec une séléction des documents publiés en français: cliquez ici (téléchargez le dossier complet en cliquant sur le bouton droit, puis choisissez l'option «enregistrer sous...»)